James Hardie® bietet ganzheitliche Lösungen für den vorbeugenden baulichen Brandschutz. Deshalb zählen auch Brandschutzprodukte in Form von Systemen zum Programm.

Bei einem auftretenden Feuer können Kabelanlagen beschädigt werden, wodurch nicht nur dichte Rauchschaden entstehen, sondern auch hochgiftige Gase. Innerhalb weniger Minuten können dadurch Flucht- und Rettungswege zu einer tödlichen Falle werden. Zudem wird die Arbeit der Rettungskräfte erschwert oder sogar unmöglich gemacht.

Damit Hersteller von Bauteilen und Systemen auch für diesen Fall den hohen Brandschutzanforderungen entsprechen, bietet James Hardie mit Aestuver folgende Lösungen an:

Installationskanäle (I-Kanäle)

Aestuver® Installationskänale verhindern die Brandübertragung von innen nach außen und schützen die umgebenden Räume wie z. B. Flucht- und Rettungswege (Brandlastfreihaltung). Ein Übergreifen
auf bspw. Deckenhohlraume wird unterbunden. Diese Kabelkanäle werden nach DIN 4102-11 geprüft.

Zum Produkt

Brandschutz-Kabelkanäle zum Funktionserhalt (E-Kanäle)

Aestuver® Brandschutz-Kabelkanäle zum Funktionserhalt stellen sicher, dass im Brandfall kein Feuer von außen in den Kanal eindringt und die Temperaturen im Inneren niedrig bleiben. Somit wird gewährleistet, dass es zu keinem Kurzschluss kommt oder die Stromversorgung unterbrochen wird. Diese Kabelkanäle werden nach DIN 4102-12 geprüft.
 


 

Der Aestuver® Brandschutzplaner

Die richtige Lösung mit nur wenigen Klicks

Digitaler Brandschutzrechner zur Unterstützung von (Brandschutz-)Fachplanern und Architekten mit konkreten Lösungen für fermacell Gipsfaser-Platten und AESTUVER Brandschutzplatten.

Intelligenter Brandschutz mit Aestuver®

  • Leistungsstarke Systeme
  • Wirtschaftliche Lösungen
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Hochwertige Brandschutzplatten
×